Burgistein - Wunderweg Erleben

Direkt zum Seiteninhalt

Burgistein

Angebot:

Auf dem Biohof Stauffenbühl finden Halb- und Ganztagesangebote für Kinder und Jugendliche statt. Im Vordergrund stehen Naturerfahrung und neue Wege der Pädagogik. Unser Treffpunkt ist Hohlenwegen 120 in Burgistein. Bei Bedarf können Kinder ab Bern mitfahren oder auf dem Weg zwischen Bern und Burgistein abgeholt werden.

Montag 9:30-15:30: Angebot für Kinder zwischen 3 und 15 Jahren.
Montag passt für Dich nicht? Nimm Kontakt mit uns auf, bei genügend Nachfrage können wir einen weiteren Tag anbieten.

Ab November 2021 bieten wir jeweils am letzten Samstag im Monat zwischen 10:00 und 16:00 ein Freizeitangebot für alle Kinder im Schulalter

Bist Du interessiert aber Zeiten oder Tage passen nicht? Melde Dich doch trotzdem bei uns, vielleicht finden wir eine Lösung.
Ca. 800m über Meer steht unser Tipi neben einem kleinen Wald mit Waldsofa und einem Permakultur-Garten. Die Kinder können im Wald spielen, sich Lernwerkstätten oder Projekten widmen, bei den täglichen Arbeiten im Garten oder beim Kochen helfen. Znüni, Mittagessen und Zvieri werden vegetarisch, jahreszeitengerecht, biologisch und aus möglichst regionalen Lebensmitteln gekocht.
Zwei bis dreimal im Monat gibt es einen Ausflug in den grossen Gürbe-Forst.

Interessiert? Nimm Kontakt mit uns auf!

Der Lehrauftrag liegt bei den Eltern, Wunderweg Erleben ist keine Schule sondern ein Freizeitangebot.
Kosten:
Tag
Kosten CHF
1/2
20.-
130.-

Damit sich die sozialen Kontakte unter den Kindern etablieren können, finden wir eine regelmässige Teilnahme sinnvoll.
Philosophie

Pädagogik:
Wir sind der Meinung, dass die Natur für Kinder ein idealer Spielplatz und somit auch Lernort ist.
Bei Naturvölkern kann man einen respektvollen Umgang mit der Natur und mit den Mitmenschen erkennen. Ihre Kinder beobachten, ahmen nach, lauschen Geschichten und entdecken selbst. Genau dies möchten wir bei Wunderweg Erleben fördern, dabei arbeiten wir unter anderem mit dem Coyote Mentoring.

Wir möchten einen Raum bieten, in welchem jeder seinen Beitrag leisten kann, wenn er das möchte. Wir möchten, dass dieser Raum von den kleinen Entdeckern und ihren Müttern und/oder Vätern mitgestaltet werden kann. Wir wollen deshalb die Eltern und ihre Abkömmlinge in Entscheidungen miteinbeziehen.

Permakultur:
In der Permakultur denken wir nicht linear, sondern in Kreisläufen. Ziel der Permakultur ist es, faire Systeme zum Wohle der Menschen und der Natur zu kreieren und dabei sowohl die Böden als auch die sozialen Gegebenheiten zu verbessern, anstatt ihnen die Lebenskraft zu entziehen.

Menschen, die uns inspirieren:
Inspiriert wurden und werden wir auf unserem Weg von Daniel Hess, Jesper Juul, Ricardo Leppe, Gerhard Hüther, Wolf Dieter Storl, Bill Mollison, David Holmgren, Tom Brown jr., Looby Macnamara und vielen Weiteren.

 
Vision:

Unsere Vision ist es, mit Hilfe von weiteren Menschen ein Permakultur- und Naturzentrum und Homeschooling-Netzwerk für Kinder aufzubauen.
Dafür benötigen wir Unterstützung, sei es finanziell, konzeptuell oder tatkräftig.  

Derzeit gründen wir einen Verein, falls du mitmachen möchtest, melde dich gerne telefonisch oder per Mail.

Du möchtest uns bereits jetzt finanziell unterstützen? Sehr gerne!

IBAN: CH13 0630 0016 9565 4331 0
Sinah Torabi - Wunderweg Erleben
Muristrasse 79
3006 Bern

Betreff: Spende Wunderweg

Wunderweg Erleben KIG
Milad und Sinah Torabi

Projektstandort: Hohlenwegen 120, 3664 Burgistein
Geschäftsadresse: Muristrasse 79, 3006 Bern

Kontakt:
Sinah 079 790 75 04
info@wunderweg-erleben.ch


Zurück zum Seiteninhalt